Blog akredo

Eine Strategie ersetzt das Prinzip Hoffnung

Blog0 comments

Vom “Prinzip Hoffnung” kann man nicht leben. Dies ist ein Satz den ich schon oft ausgesprochen habe. In vielen Unternehmen wird auf den Erfolg gewartet. Es ist dabei nicht so, dass nicht gearbeitet würde, im Gegenteil, der ausbleibende Erfolg drängt zu noch grösserem Aktionismus und zur Hektik. Meist stellt man dabei aber fest, dass in dieser ganzen Aufregung gar kein eigentliches Ziel verfolgt und schon gar keiner Strategie gefolgt wird. Das einzige was angestrebt wird ist mehr Umsatz, mehr Ebit, schlussendlich versucht man mit viel Aufwand den Erfolg zu erzwingen.

Erfolg zu haben bedingt, ein Ziel zu haben. Ein Ziel das alle anstreben, das man avisiert. Für eine Unternehmung bedeutet dies, eine Vision zu haben, ein klares Bild wohin man mit der Unternehmung gehen will, was man erreichen will.
Die Vision alleine aber genügt nicht, es braucht auch eine Strategie, einen Weg wie man zu dieser Vision kommt. Es geht darum die eigenen Stärken zu nutzen, sich auf die Kernkompetenzen zu konzentrieren, sich Abzugrenzen gegenüber dem Mittbewerb. Es geht weiter darum, die Gefahren auf diesem Weg zu erkennen und die sich bietenden Chancen zu nutzen.
Mit diesem Wegweiser, der Strategie, ist der Erfolg noch nicht gebucht. Der Weg muss zuerst noch zurückgelegt werden, dies geschieht nicht kurzfristig sondern eher mittel- oder langfristig. Eines ist jedoch klar, mit Hilfe einer klaren Vision und einer Strategie das Ziel, den Erfolg zu finden, ist um Faktoren grösser als alles dem Zufall zu überlassen.
Wann entwickeln Sie Ihre Unternehmensstrategie?

Strategieberatung

Strategieberatung

Slider1 comment

Strategieberatung

Steigern Sie den Erfolg Ihrer Unternehmung mit einer zukunftsweisenden Strategie. Wir bieten kundenspezifische und massgeschneiderte Beratungen für die Entwicklung oder Überprüfung Ihrer Unternehmensstrategie zum nachhaltigen Erfolg.

Die Strategieberatung von akredo (Film mp4 4MB)
image right

Wir unterstützen Ihre Unternehmung mit unserer Strategieberatung in der Strategiefindung, Strategieentwicklung und Strategieauswahl für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung.
Wir gliedern die Strategieberatung in 3 Phasen:

  • Strategische Analyse
  • Strategieformulierung und Strategieauswahl
  • Strategieimplementierung und Erfolgskontrolle

Mit verschiedenen Instrumenten und Methoden unterstützen wir Sie mit Strategieberatung in der strategischen Analyse, der Herleitung verschiedener Strategievarianten, der Strategieformulierung und begleiten Sie in der Bewertung und Auswahl der für Ihre Unternehmung optimalen Strategie.
Nach der Strategieauswahl lassen wir Sie nich alleine sondern begleiten Sie auf Wunsch bei der Strategieimplementierung und der Umsetzung der Strategie in konkrete Massnahmen und dem Aufbauen von Erfolgskontrollen.

Die richtige Strategie sichert die Zukunft von Unternehmen
Verschiedene Untersuchungen haben ergeben, Unternehmen mit der richtigen Strategie haben eine bessere Zukunft. Jede Firma muss dabei ihren individuellen, eigenen Ansatz finden. Wichtig für alle sind dabei vor allem drei Grundsätze:

  • Konzentration auf die Kernkompetenzen und Ausbau der vorhandenen Stärken
  • Konzentration auf wenige Ziele um die Gefahr der Verzettelung zu vermeiden und die Ressourcen zu schonen
  • Differenzierung, das bedeutet die Abgrenzung zum Mittbewerb, das Streben nach Einzigartigkeit

Dabei ist zu beachten, dass strategische Entscheidungen nicht kurzfristig wirken. Oft greifen diese erst nach Monaten oder gar Jahren, haben dafür aber eine Nachhaltigkeit welche das Bestehen der Unternehmung sichert.

Oft wird versucht fehlendes strategisch orientiertes Vorgehen durch verstärktes Engagement zu kompensieren, was sich kurzfristig positiv auswirken kann. Langfristig gesehen kann aber ohne eine Strategie keine Nachhaltigkeit und kein Erfolg erreicht werden.

Wie kommt man zu einer Strategie?

Die Entwicklung einer genauen Vorstellung, einer Vision, legt das Ziel fest, wohin sich eine Unternehmung entwickeln soll. Dieses Ziel darf und soll anspruchsvoll und visionär sein. Es gilt dabei sich auf das Wesentliche und das Wirsamste zu konzentrieren und mit Weitblick und der notwendigen Distanz das Ganze zu überblicken.

 

Was versteht man unter einer Strategie?

Eine Strategie ist der Weg zur Zukunft der Unternehmung. Sie beinhaltet eine strategische Planung, basierend auf unvollständigen, unsicheren und unbestimmten Informationen unter Einbezug interner und externer Parameter. Neben der Zeit- wird auch die Problemorientierung betrachtet, oft steht man dabei vor multidimensionalen Problemstellungen. Externe wie auch interne Erfolgspotentiale müssen ermittelt werden.

Interim Management

Interim Management

Featured20 comments

Interim Management

Die hohe Dynamik der heutigen Wirtschaft verlangt nach neuen Modellen in der Unternehmensführung. Die schnelle Umsetzung von geeigneten Massnahmen ist entscheidend und ein wichtiger Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg. Interim Management ist das perfekte Instrument dazu.

Mit Interim Management unterstützen wir Unternehmen auf eine befristete Zeit als Geschäftsführer, Bereichsleiter, Projektleiter oder Verkaufsleiter in allen Managementaufgaben (Restrukturierung, Turnaround, Sanierung, Neuausrichtung, Neupositionierung) Ihrer Unternehmung. Lesen Sie mehr

Die Geschäftsfeldentwicklung

Featured20 comments

Die Geschäftsfeldentwicklung, Business Development, ist die zielgerichtete Weiterentwicklung bestehender Geschäftsfelder oder die Entwicklung neuer Geschäftsfelder.
Es geht dabei darum, Markt, Kunden und den Wettbewerb zu analysiern und neue Marktchancen zu finden und zu identifizieren. Aus diesem Analysen werden neue Geschäftsmodelle entwickelt und dazu konkrete Umsetzungsmassnahmen festgelegt. lesen Sie mehr

Der Verwaltungsrat im KMU

Der Verwaltungsrat im KMU

Featured21 comment

Mit der Verschärfung der Gesetze kommt dem Verwaltungsrat immer grössere Bedeutung zu.
Als oberstes Exekutiv-Organ einer Gesellschaft, dem die Führung der Geschäfte einer Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht obliegt, hat der Verwaltungsrat einige unübertragbare und unentziehbare Aufgaben (Art. 716a, Abs OR). lesen Sie mehr

Seite 3 von 41234